Room Tour – WG Zimmer | Einrichtung, Möbel, Deko

Linnmon_Lerberg_Tisch_Workspace_Table_Ikea

Wie ihr schon wisst, bin ich vor etwa einem Monat von zu Hause ausgezogen und in eine WG in der Stuttgarter Innenstadt gezogen. In den letzten vier Wochen habe ich mich in meinem Zimmer nach und nach eingerichtet, bin jetzt endlich fertig und kann euch das Ergebnis zeigen! Mein Zimmer ist nicht sehr groß und hat Dachschrägen, also musste ich mich in der Möbelauswahl ziemlich anpassen – habe das aber ganz gut geschafft und bin total zufrieden. Die folgenden Bilder verleihen euch hoffentlich einen schönen Einblick in meine Einrichtung – für eine ganze Rundumtour habe ich hier für euch eine kurze und kleine Room-Tour auf YouTube gestellt. Viel Spaß 🙂 Leider kann ich euch nicht alles verlinken, da ich vieles auch von daheim mitgenommen habe und die Sachen längst ausverkauft sind – allerdings besitze ich nicht wirklich viele außergewöhnliche Sachen, also seht das Ganze am Besten als Inspiration und Anreiz zum selbst-stöbern 😉

PS: Meine Lampe, die im Video auch zu sehen ist findet ihr hier (hab ich leider vergessen zu fotografieren – Bild folgt morgen!)

Kommode | Schränke

Besta_Ikea

Für meine eine schräge Wand habe ich mir drei Mal das Besta-Regal von Ikea in weiß gekauft, da das perfekt in die Schräge passt, viel Stauraum bietet und gleichzeitig den Platz optimal ausnutzt. Türen gibts keine, aber weiße Kisten für Socken, Wäsche, Bürokram und sonstiges Zeug, das nicht schön genug ist, offen rumzuliegen 🙂 Die Oberfläche steht komplett mit Deko voll – Bücher, Schalen, Töpfe.

Deko_Impressionen_Fithealthydi

Glaskasten – H&M Home, ähnlich hier und hier

Schneidebrett aus Marmor | weißer Übertopf: Ikea | Schalen: Depot | Silberne große Schüssel 

Deko_Besta_Interior_White    Pineapple_Ananas_Deko_Impressionen

Deko-Ananas | Ananas-Bowle Schüssel | Graue Schmuckdose

Ikea_Besta_Ananas_deko_Einrichtung Besta_Ikea_Deko

Jamie_Oliver_Ananas_Deko_Pineapple

Kaktus_Glaskasten_Schneidebrett_impressionen_Sonnenbrillen

Keramik_Hirsch_Figur_Deko

Diese kleine hübsche Hirschfigur aus Keramik habe ich vor zwei Jahren mal bei Asos gefunden, gibt es aber leider nicht mehr..

Bett

Mein Bett kennt ihr bestimmt schon – vor einem Jahr hab ich mir selbst dieses Bett aus Paletten zusammengebaut – das Video dazu findet ihr hier (Grauenhafte Qualität und ich seh furchtbar aus, wenn es nicht schon so unfassbar viele Klicks hätte, hätte ich es schon längst gelöscht :-D). Viele fragen mich immer noch, ob das denn bequem ist, so ganz ohne Lattenrost. Ja, ist es! Ich habe zwei sehr hochwertige Matrazen übereinander gelegt und schlafe super 🙂

Palettenbett_weiß

Hausschuhe – Asos, gibts leider nicht mehr | Beistelltischchen – Amazon

Palettenbett_Weiß_DIY

Nachttisch_Interior_Einrichtung

Leider hab ich in meinem neuen Zimmer kein Platz für einen Schminktisch – aaaber das macht nichts, ich schminke mich sowieso am liebsten im Schneidersitz ganz nah vor einem Spiegel, und so hab ich mein Make-Up und alles um mich fertig zu machen in einer weißen Aufbewahrungsbox von Ikea und einem goldenen Drahtkorb von H&M Home.

Licherkette_Bett_Balken_Zimmer

In meinem Zimmer gibt es einen richtig schönen freiliegenden Holzbalken, den ich mit einer Lichterkette mit kleinen Glühbirnen umwickelt hab – ich wollte einen eher „industriellen“ Look statt Romantik – da die Lämpchen hier richtige Glühlampen sind statt kleine Lämpchen, gefällt mir das so richtig gut.

Schreibtisch

Interior_Einrichung_Ikea_weiß

Meinen Schreibtisch kennt ihr schon – ich habe die Linnmon / Lerberg – Kombi von Ikea. In diesem Post habe ich euch auch schon einmal alles zu meinem Arbeitsplatz, meinem Stuhl, der Lampe und der Pinnwand erzählt. Ich habe alles genau so übernommen, nur noch dieses Wandregal aus schwarzem Draht dazugehängt.

Schreibtisch_fithealthydi

Schreibtisch_Regal_fithealthydi

Workspace_Inspiration_White_Weiß_Arbeitsplatz

Kleiderstange

Kleiderstange_Wardrobe_Simple_fithealthydi

Wie ihr vielleicht wisst, habe ich wirklich wenig Kleidung – ich habe vor ungefähr einem Jahr mal radikal ausgemistet und kaufe seitdem sehr wenig, selten und nur Klamotten ein, die mir zu 150% gefallen. Daher reicht mir eine Kleiderstange (die Rigga von Ikea) und ein paar Fächer in den Besta Regalen. Neben meine Kleiderstange hab ich noch einen Kunstdruck (auch von Ikea) in einen schlichten weißen Rahmen gepackt, um das schmale Wandstück zwischen Kleiderstange und Tür zu füllen.

Grafik_Obst_Einrichtung_Print

Und das wars mit der Bilderflut! Ich hoffe, euch hat der Post gefallen und ich konnte euch vielleicht ein paar Ideen und Inspirationen geben? Wenn ihr noch Fragen zu irgendwelchen Möbeln oder Produkten habt, stellt sie mir gerne in die Kommentare – und ich freu mich natürlich wie immer über Feedback 🙂

21 Kommentare

  1. Nicole
    28/04/2016 / 21:56

    Sehr hübsch eingerichtet ? Und wie immer schön geschrieben?

  2. 28/04/2016 / 21:59

    Super schön eingerichtet 🙂 Mir gefällt deine Deko auf dem niedrigen Regal total gut!
    Liebe Grüße

  3. Dunja Nagel
    28/04/2016 / 22:03

    Sieht super stilvoll und trotzdem gemütlich aus :)!

  4. Melissa
    28/04/2016 / 22:45

    Wunderschönes Zimmer ? ich finde es toll dass du alles so schlicht in weiß gehalten hast, gefällt mir wirklich super?

    Könntest du vielleicht mal bisschen näher was zu seinen Kleidern erzählen? Find das irgendwie mega Interesant ?

  5. Maria-Teresa
    29/04/2016 / 0:03

    Wie immer toller Post (strukturiert, organisiert & einfach schön geschrieben) & wirklich gemütliches Zimmer, Diana ?

    Ich wollte auch wegen der Kleidung fragen. Du hast doch mal in Erwähnung gezogen, etwas über deinen minimalistischen Kleiderschrank zu schreiben, oder? ?

    Ich würde das total interessant finden! Bin zurzeit im Auslandssemester – ein halbes Jahr mit einem Koffer. Da merkt man erst mal wie befreiendend es ist, nicht so viele Sachen zu haben, die man eh nicht benutzt bzw. anzieht. Wenn ich wieder zurückkomme nach Deutschland, will ich auf jeden Fall ausmisten ?

    Liebe Grüße ?

    • fithealthydi
      29/04/2016 / 15:14

      Lieben Dank dir! Freut mich sehr 🙂 Und lieben Dank dir für deinen Input, ich kenne das super gut und werde so einen Post mal für die Zukunft planen. Viele Grüße!

  6. Lea
    29/04/2016 / 10:56

    richtig schön 🙂 wann hast du das Bild ‚fruits‘ bei Ikea gekauft ? im internet finde ich es nicht mehr.. und eher unpassend zur Zimmereinrichtung aber ich würde so gerne wissen was du für eine Kaffeemaschine zu Hause hast, hihi 🙂

    • fithealthydi
      29/04/2016 / 15:13

      Vor zwei Tagen erst 🙂 Ich habe die Senseo von Philipps

  7. 29/04/2016 / 12:53

    Wow dein Zimmer ist super schön geworden. 🙂 Ich finds ganz toll wie du es eingerichtet hast.

  8. Elena
    29/04/2016 / 20:48

    Wunderschön!!?vorallem das Bett und die deko ??
    Ich wollte aber mal fragen ,wie es denn ist in einer WG zu leben ?
    Liebe grüße Elena 🙂

  9. Felicitas Süggeler
    30/04/2016 / 22:25

    Ich finde deinen Post mal wieder super ? Ich habe auch schon überlegt mir ein Palettenbett zu machen. Woher hast du deine Paletten? Wüsste nämlich garnicht, woher ich sie nehmen könnte. Generell finde ich es interessant zu sehen, wie du dein Zimmer so eingerichtet hast, habe auch Dachschrägen.

  10. 30/04/2016 / 23:10

    Dein Zimmer würde ich 1 zu 1 genau so übernehmen 🙂 Das hast aus diesem einen Raum etwas wunderbares gemacht. Allein von den Bildern her geshen, wüde ich mich dort richtig wohl fühlen.
    Dein Workplace ist auch ein absoluter Traum. Da arbeitet man dann sogar gerne mal länger 😉

    Liebe Grüße,
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

  11. 01/05/2016 / 21:00

    Soooooo schön, liebe Diana!!
    Ich habs glaube ich schonmal erwähnt, aber ich liebe deinen Stil <3
    Freue mich auf mehr Inspiration (in jeglicher Hinsicht)!
    Ganz liebe Grüße,
    Susi

  12. Amelie
    05/05/2016 / 6:23

    So ein schöner und inspirierender Blogpost! Mir gefallen deine schlichten Möbel mit der Deko sehr. Werde mir auf jeden Fall das ein oder andere Dekostück auch holen. 🙂 Ich könnte mir hundert weitere Fotos von deinem Zimmer anschauen. 😉
    Mach weiter so!
    Liebe Grüße

  13. 10/05/2016 / 9:18

    Total schön hast du es dir eingerichtet – die Details sind toll !!! ♥

  14. 15/05/2016 / 17:35

    Richtig schön hast du dein Zimmer eingerichtet! Ich finde es toll dass du da deinen eigenen Stil hast <3

  15. 17/05/2016 / 20:23

    Traumhaftes Zimmer! Ich liebe liebe liebe weiße Möbel und Deko! Auch diese simplen Dinge wie die Paletten, die das Bett darstellen und der einfache Kasten mit Schminke vor dem Spiegel sind super schön. Auch dein Schreibtisch ist ein echter Traum mit der Pinnwand, welche sich von der Farbe her gut vom Rest absetzt. Dort kann man sicher gut organisieren!
    Gute Inspiration für meine nächste Renovierung!
    Liebste Grüße,
    Anna | http://www.annabredow.jimdo.com/

  16. Melli
    06/06/2016 / 15:05

    Ich fände es richtig interessant wenn du einen Blogpost darüber schreiben würdest, wie du deinen Kleiderschrank auf das Minimum aussortiert hast, wie du damit so gut zurecht kommst (vllt auch mit ein paar Tipps wie man für die Zukunft wirklich nur das kauft was einem 150% gefällt) und wie du dadurch zu deinem wunderschönen, schlichten und trotzdem total stylischen Stil gekommen bist 🙂

    Liebste Grüße, Melli

  17. Jasmin
    01/10/2016 / 22:47

    Wow tolles Zimmer! Woher hast du denn deinen großen weißen Spiegel? 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.