This Week. Neue Wohnung, Paris, Lollapalooza

Anzeige | Dieser Blogpost ist in Zusammenarbeit mit LG entstanden – seit einigen Wochen teste ich das G6, ein neues Handymodell von LG mit Weitwinkelkamera, seeehr großem Bildschirm und Unterwasser-Funktion. Alle Bilder in diesem Blogpost hab ich mit dem G6 gemacht. 

Montag

Nachdem ich letzten Freitag die allerallerletzte Prüfungsleistung für das 6. Semester abgegeben hab und das Wochenende dementsprechend ein bisschen viel mit feiern und nichts tun beschäftigt war, hab ich am Montag erstmal klar Schiff gemacht: Schreibtisch entrümpelt, sämtliche Notizen und Lektürestapel und To-Do-Listen und Scribbles. Während des Semesters hat sich eigentlich immer nur alles angestapelt – immer alles auf den Stapel und beiseitegeschoben und gefühlte huntert Kilo Papier und Notizen gebunkert. Alles weg – Schreibtisch wieder frei, sauber, klar zum Denken und Schreiben und für neue Projekte.

Noch eine Sache, die ich schon ewig machen wollte, für die man aber ja doch irgendwie nie Zeit hat – meine aktuellen drei Paar weiße Sneaker in die Waschmaschine schmeißen und wieder hübsch machen. Weil das letzte Mal so viele gefragt haben – ich tu sie einfach alle zusammen in die Waschmaschine, gebe ein großes, helles Handtuch dazu (damit die Schuhe in der Trommel nicht so hin- und herwirbeln) und wasche sie mit normalem Weiß-Waschmittel im Schnellwaschgang, 20 Minuten bei 30 Grad – Schonwaschgang geht auch. Dann lasse ich sie einfach auf dem Boden stehend trocknen – hatte leider keine Schuhspanner da, damit wäre es noch besser. Und nein, der Kleber und die Nähte lösen sich nicht, alle drei Paar hab ich schon drei Mal gewaschen und sie sind wie neu.

Ansonsten ist nicht viel passiert – außer dass ich mir endlich eine gute, dichte Glasflasche gekauft und eine Freundin zum Essen getroffen hab, dabei durch das neue Dorotheenviertel in Stuttgart gelaufen bin und die Weitwinkel-Funktion vom G6 ein bisschen ausprobiert hab.

Dienstag

.. saß ich bis abends nur am Schreibtisch, hab viel geschafft gekriegt und hab mich zum Abendessen mit ein paar Freunden getroffen, wir haben Gemüselasagne gemacht (oooh my! – probiert unbedingt dieses Rezept hier mal aus!)

Mittwoch

Auf den Mittwoch haben meine liebste Freundin Carina und ich seit Tagen hingefiebert – letzte Woche haben wir uns DIE perfekte Wohnung angeschaut und nach ewigem Hin und Her und dem ultimativen Stress mit Bürgschaftsanträgen, Schufa usw. haben wir den ganzen Tag auf den Anruf vom Vermieter gewartet. Mittags waren wir irgendwann so nervös, dass wir nicht mehr daheim sitzen konnten und ins Freibad sind … kaum zehn Minuten in der Sonne, klingelt das Handy … und ja. Wir haben sie. Wir waren und sind immer noch die glücklichsten Menschen auf der Welt, ziehen nächste Woche schon um und ich kann es kaum erwarten, euch alles zu zeigen. Darauf gabs dann erstmal Pommes … und dann hab ich mich Abends noch mit meinen zwei Freundinnen Amelie und Alex getroffen. Wir waren im Tialini (super Italiener in Stuttgart und haben danach noch ein Eis im CLAUS (beste Eisdiele in Stuttgart)) gegessen. War ein perfekter Tag.

Donnerstag

Nach der Wohnungszusage gabs ungefähr eine Million Dinge zu erledigen: schnell Nachmieter finden, Waschmaschine bestellen, Internet bestellen .. also noch ein Tag am Schreibtisch – aber mein Mittagessen kann ich euch zeigen:

Grüner Salat mit Tomaten und angebratenen Veggie-Maultaschen (die Besten von Bürger) 

Freitag

… hab ich gepackt – fürs Lollapalooza. War mal wieder heillos überfordert und hab praktisch nichts mitgenommen – zwei Pullis, Shorts, Jeansrock, schwarze Jeans und ein paar Tops, that’s it. Sitze jetzt gerade immer noch in Paris, hab nix anzuziehen und muss mal wieder über mich selbst den Kopf schütteln. Nachmittags gings mit gepackter Tasche den Mietvertrag unterschreiben und dann direkt in den TGV nach Paris …

Samstag

Lollapalooza Day 1! Wir hatten leider nicht wirklich Glück mit dem Wetter, kaum Sonne und „nur“ 24 Grad und immer Regen und Wolken und Sonne im Wechsel, aber es war trotzdem ein Traum! Komplett überrascht hat mich Jeremy Loops – den kannte ich zwar, aber jetzt bin ein komplettes Fangirl, er hat so eine unfassbar tolle Show hingelegt und war sowas von sympathisch, schaut euch unbedingt mal ein paar Videos von ihm an. Danach gabs Milky Chance (wie ihr wisst so ziemlich meine Lieblingsband) – ich habe sie schon letztes Jahr auf dem Lollapalooza in Berlin live gehört und bin einfach so so so in Love. Im Dezember geht’s aufs Konzert in München und im Februar in Stuttgart.

Als letzten Act waren wir noch bei The Weeknd, der uns alle auch absolut vom Hocker gerissen hat, er hat einfach so eine unfassbar gute Show hingelegt, Stimme on point, Auftritt on point, Setlist on point, Bühnenbild on point, Stimmung on point, oh my!

Sonntag

Da wir Samstag erst um drei im Bett waren, haben wir erstmal ausgeschlafen und waren dann bei James Bun Mittagessen – ein richtig, richtig guter Vietnamese, so lecker! Danach wieder aufs Festivalgelände, Tom Odell gehört, dann ein bisschen auf der Wiese gelegen, zu Don Diablo ein bisschen eskaliert, dann zwei Stunden lang wie verzaubert bei Lana del Rey gestanden. Dann ging der Regen los – und Red Hot Chili Peppers. Mit 14 hab ich die rauf- und runtergehört, hab mich so sehr gefreut und wurde nicht enttäuscht, die habens auch richtig drauf. Und dann kam einfach zwischendurch ein Cover von einem meiner absoluter Lieblingslieder aller aller Zeiten – Wicked Game. Liebe.

Und jetzt sitz ich hier, in Paris, und kanns kaum fassen, was das eigentlich für eine Woche war. Ich war die beiden Wochen davor ein klitzekleines bisschen in einem kleinen Sommerloch, ein bisschen demotiviert, lustlos und .. müde .. aber jetzt .. ich kann die nächsten Tage, Wochen, Monate kaum erwarten – ich will mehr Musik, mehr Tanzen, ich freu mich unfassbar auf den Umzug, aufs Ausmisten und neu einrichten, aufs Möbel shoppen, aufs Pinterest stöbern, auf alles. Auf die zweite Hälfte des Sommers.

11 Kommentare

  1. Lina
    24/07/2017 / 21:51

    Wow, so ein toller Blogpost, Diana! 🙂

    Sich nach seinen Prüfungen neue Projekte vorzunehmen, ist sooo wichtig – sonst geht es so schnell schon wieder weiter mit der Uni 😀

    Ich werde ab September auch ein paar DIY-Pinterest Projekte angehen – als Deko oder Möbel, aber auch zu Weihnachten auch immer eine schöne Geschenkmöglichkeit 🙂

    Some Fanlove here und euch einen guten Umzug!
    Lina

  2. Viola
    24/07/2017 / 22:11

    Der Blogpost ist richtig schön geworden. Ich muss grinsen, weil ich so deutlich lesen und anhand der Bilder sehen konnte, was für ein ekstatisches Gefühl dir diese Woche verliehen haben muss – und vermutlich immer noch verleiht. Das freut mich so für dich! Ich freue mich auch schon auf die Bilder eurer neuen Wohnung. ♥
    PS: Es ist toll, die „Grinsekatze“ wieder zu sehen. 😀

  3. Pepita
    24/07/2017 / 23:15

    Schon wieder ein wirklich toller Blogpost! Ich freue mich jedes Mal, wenn irgendwas von dir online kommt, egal ob Bild, Blogpost oder Video. Hoffentlich kommen noch mehr Blogposts, ganz viele Bilder, Videos und fabelhaften Momenten, die wir sozusagen auch „miterleben“ dürfen. Ich kann es wirklich nicht genug sagen wie toll ich dich finde. Deine Persönlichkeit und einfach alles. Du machst das Ganze mit so viel Liebe und man sieht das ja auch.
    Danke danke danke- für alles was du uns gibst und ganz ganz viele liebe Grüße von einer großen Fangirl <3

  4. Miriam
    24/07/2017 / 23:17

    Kurzes Entfliehen in deine Woche, in meiner absoluten Stresswoche!
    Morgen erster Tag als ‚Lehrer‘ und keine Ahnung was mich erwartet ob ich gut genug vorbereitet bin…aber wie heißt es so schön man wächst mit seinen Aufgaben! Trotzdem super glücklich über dieses Projekt und es ist noch kein nicht gelernter Lehrer vom Himmel gefallen 😀
    Letzte Woche Donnerstag war ich auch bei Jeremy Loops in Freiburg, hat mich auch absolut vom Hocker gerissen und ich bin seit dort auch absolut Fan! Eins der besten Konzerte und eindrucksvollsten Musiker die ich gesehen habe und dass auch noch aus meiner absoluten Lieblingsstadt im Lieblingsland!
    Dir noch eine ganz tolle zweite Sommerhälfte mit tollen Projekten, Spaß, Tanzen und guter Musik! Bei mir heißt es jetzt noch zwei Wochen hustle hard und dann genieße ich auch erst mal den Sommer 🙂
    liebe Grüße

  5. 25/07/2017 / 5:43

    Das ist eine tolle Woche für dich gewesen! 🙂 Nach dem ganzen Unistress hast du dir das auch verdient!

    Nochmal herzlichen Glückwunsch zur Wohnung! 🙂

  6. luise
    25/07/2017 / 10:19

    Ich freue mich so sehr dass du so ein schönes Wochenende hattest, konnte jeden deiner Festival Posts absolut mitfühlen und möchte jetzt auch so gerne mal mit dir auf ein Festival, dieses jahr, nächstes Jahr, irgendwann, to share the Festival love <333

  7. Lou
    25/07/2017 / 21:04

    Der Blogpost sprüht nur so von Motivation für den Sommer, Freude und glücklich sein <3 Die Soulbottle kann ich sehr empfehlen, ich liebe meine <3

    Herzlichen Glückwunsch zur neuen Wohnung und ein kleiner Tipp für die Schuhe: Falls du mal kleine Flecken an den weißen Sneakern hast, die du schnell los werden willst – ich schwöre auf Schmutzradierer. Die sind der Hammer 😀 Vor kurzem entdeckt und seitdem radiere ich sämtlichen Schmutz weg, den ich finde :'D Auch super, wenn man an den Wänden in der Wohnung mal Flecken hat!

  8. 26/07/2017 / 17:40

    Deine Woche hört sich ja wirklich toll an! Super viele spannende und schöne Ereignisse 🙂
    Liebe total deine Schreibtisch-Einrichtung! Voll Pinterest-mäßig 😀 Deswegen freue ich mich schon auf deinem Blog Bilder von der Einrichtung deiner Wohnung zu sehen 🙂 Aber bis dahin wünsch ich erstmal einen erfolgreichen Umzug mit wenig Stress 😛
    Auch euer Lollapalooza Wochenende hört sich traumhaft an 🙂 Ich bin dieses Jahr das erste Mal in Berlin und schon total gespannt 😀 Hoffentlich wird es auch so schön wie du es beschreibst!

    Nach deinem Post habe ich endlich auch wieder etwas mehr motivation, denn das Wetter hier in Deutschland ist eher Herbst als Sommer 😀 Aber das wird jetzt auch wieder besser und dann kann man auch wieder mehr unternehmen 🙂

    Solche Wochen (oder Monats-Updates) lese ich übrigens total gerne, also freue ich mich wenn du weiterhin welche schreibst!

    Alles Liebe
    Pauline <3

    http://www.mind-wanderer.com

  9. 26/07/2017 / 18:26

    Dein Schreibtisch sieht toll aus!

  10. 26/07/2017 / 22:15

    Was für eine unglaublich aufregende Woche. Super, dass du deine ganzen Prüfungen hinter dir hast und nun deine freie Zeit genießen kannst. Zu neuen Wohnung kann ich einfach nur gratulieren. Das ist ja dann auch mal wieder total aufregend. Ich bin schon gespannt, wenn du Einblicke in deine neue Wohnung gewährst. Für den Umzug wünsche ich dir alles Gute. 😘

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://www.kathleensdream.de

  11. 27/07/2017 / 17:47

    Absolut traumhaft! Hab mich richtig hineinversetzt gefühlt und freue mich riesig für dich für die neue Wohnung! Und hoffentlich nicht all zu stressigen Umzug! 🙂

    liebste Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.