12 things I’ve done in November

Diana Scholl

1. 21 geworden. Dieses Jahr ohne viel tamtam, aber mit lieben Menschen, gutem Essen und vielen Rosen.

2. Den neuen James Bond gesehen. Ich habe alle Bond Filme gesehen – auch alle alten – und für mich war Spectre auf jeden Fall der beste Bond mit Daniel Craig. Er war wieder ein bisschen back to basics – es gab wieder ein bisschen vom typischen Bond-Humor und ich fand Moneypenny, Q und M ganz besonders gut. Meeeeehr!

3. Besonders besonders besonders viel Zeit in der Uni verbracht.

4. Zum ersten Mal seit einem Jahr in einem Fitnesstudio trainiert – mit einer Vier-Wochen-Probemitgliedschaft. Bericht folgt!

5. Mir endlich einen Rucksack gekauft und aufgehört meinen Laptop, einen Liter Wasser, Mittagessen, Snacks, Collegeblock und Bücher in eine Tasche zu quetschen und mit schiefem Rücken durch die Welt zu spazieren.

NOV12 NOV13

6. In Mannheim beim engelhorn meets fit-trio-Bootcamp mit 125 tollen, motivierten Frauen einen Tag Sport gemacht, gelacht und Spaß gehabt.

7.  Aussortiert – Handy und Laptop! Durch den Blog und die Uni sammeln sich bei mir so schnell hunderte und tausende Fotos, Lektüre-Pdfs, Artikel, Dokumente, Downloads… mein Handy und Laptop waren so zugemüllt, langsam und ich habe nichts mehr gefunden. Wenn das Löschen und Sortieren nur nicht so eine unfassbar langweilige und zeitintensive Arbeit wäre. In den letzten Wochen hab ich mich endlich hingesetzt und fast 40.000 Dateien gelöscht – yes!

8. Fünf neue Lieblingslieder für mich (wieder)entdeckt : Take That – Rule the World, Coldplay – Run, Niklas Ibach – Hungry, La Caution – Thé á la menthe und The Weeknd – Same old song.

NOV8

9. Endlich wieder eine gut sitzende, bequeme und schlichte Blue Jeans gefunden – ich bin der kritischste Mensch überhaupt wenn es um Jeans geht – das Blau muss perfekt sein, die Taschen die richtige Größe haben, ich mag nur eine Art von Waschung, im Winter darf sie nicht destroyed sein, sie darf nicht zu lang und nicht zu kurz sein. Kein Wunder, dass ich fast keine finde, die mir gefällt und passt! Endlich wieder eine gefunden habe ich dann letzte Woche bei Mango – und ich liebe sie. 

NOV6

10. Plätzchen gebacken. Das erste Rezept ist schon online – Carrot Cake Cookies!

11. Gelaufen. Nicht so oft wie ich es mir gewünscht habe, aber mehr als in jedem anderen Monat dieses Jahr: insgesamt 40 Kilometer. Für Dezember nehm ich mir 50 vor 😉

12. Gelesen – The Last Lecture“ von Randy Pausch. Das wurde mir von einer lieben Leserin empfohlen – und ich empfehle es weiter! Es liest sich sehr flüssig, auch auf Englisch (eine deutsche Ausgabe gibts auch). Ich hatte es schnell durch, dabei oft grinsen müssen, mir motivierende Stellen rausgeschrieben, ein oder zweimal ein paar Tränen vergossen und einen sehr inspirierenden Mann etwas näher kennengelernt.

Was habt ihr so im November gemacht, entdeckt, geschafft? Freu mich auf eure Kommentare!

NOV4 Diana Scholl NOV2

 

Fotos von meiner liebsten Alex | www.monochromecrime.com

23 Kommentare

  1. 29/11/2015 / 18:02

    Bei Hosen bin ich auch immer total kritisch 😀 aber die Jeans sieht echt gut aus muss ich mir auch unbedingt mal anschauen 🙂 aber ich finde Mango generell super 😛 toller Blogpost deine Plätzchen hab ich übrigens nachgebacken allerdings sahen sie nicht ganz so hübsch aus wie bei dir 😀 bei mir waren es eher ungleichmäßige Haufen statt dieser hübschen runden Plätzchen 😀 hab mich nicht getraut das auf Instagram zu posten aber sie waren super lecker deshalb gibts die demnächst nochmal und dann gibts auch Bilder 🙂 <3

    • 30/11/2015 / 18:45

      Kenn ich 😀 Macht doch nichts, solange sie schmecken! Liebe Grüße!

  2. Janete
    29/11/2015 / 20:01

    Hey diana ! Zu deinem Geburtstag habe ich dir auch auf Instagram und Snapchat gratuliert .
    Ich finde es soo schwer eine Tasche / Rucksack zu kaufen weil ich nur diese eine Vorstellung im Kopf habe und es nichts anderes sein darf . Aber wer kann das nicht ? Die Hose gefällt mir echt gut , sie steht dir !

  3. 29/11/2015 / 20:33

    Du siehst so glücklich auf den Bildern aus. Da freut man sich gleich mit! Ich habe mir im November vorgenommen, endlich mehr zu bloggen. Ich habe so viele Ideen, zu denen ich meist neben meinem Job nicht komme. Daher versuche ich jetzt gezielt Zeit einzuplanen. 🙂 Schaut gerne mal vorbei.

    Caroline
    http://www.wildlines.de

  4. Emilia
    29/11/2015 / 21:05

    Also erstens mal: wunderschöne Fotos!
    Ich hab diesen November Gossip girl angefangen – weil du immer so davon geschwärmt hast – jetzt bin ich auch ein richtiger fan geworden 🙂 Ansonsten war ich weniger laufen, als ich wollte, da ich viel erkältet war, doch ab dieser Woche geht’s wieder los!
    Danke für deine Inspiration&Motivation! Dein blog ist super, nicht nur die Rezepte, mir gefallen auch deine monatlichen updates sehr gut. Freue mich schon auf deine nächsten Beiträge <3

    • 30/11/2015 / 18:46

      Danke dir! Ohje, da hab ich dich aber mit etwas angefixt, aber es ist auch einfach zuuu gut! Liebe Grüße!

  5. 30/11/2015 / 6:29

    Die Hose ist wirklich super! Ich kenne das ebenfalls, dass ich manchmal echt viel zu kritisch bin was Hosen angeht.
    Ansonsten habe ich es in diesem November geschafft regelmäßig laufen zu gehen und mein Ziel für 2016 zu verwirklichen, denn ich werde gemeinsam mit FIT_TRIO an einem Triathlon teilnehmen.

    Liebe Grüße
    Kathleen von http://kathleensdream.blogspot.de ❤️

    • 30/11/2015 / 18:46

      Dankeschön, ich liebe sie! Wahnsinn, super Ziel, das wird sicher fabelhaft!

  6. ms_al
    30/11/2015 / 9:09

    Auch eine ganz tolle Jeans gefunden! Eine Levi’s. Ich hab mich vorher durch sämtliche Läden geschlagen und dort alle günstigen Jeans probiert, aber mit KEINER war ich zufrieden. Bin da aber auch kritisch und hab recht breite Hüften, weshalb das immer ein Kampf ist… Und dann hab ich mich überwunden und bin doch mal bei Levi’s rein. Hab der Verkäuferin genau beschrieben, was ich wollte (gerade Passform, mindestens mittlere Leibhöhe, dunkles Blau und möglichst ganz ohne Waschung), sie griff ins Regal, ich hab die Jeans anprobiert – und zack, sie saß PERFEKT. 🙂 Ich war total begeistert! Innerhalb von 10 Minuten war ich wieder raus. Die 100€ dafür sind natürlich ne Menge Geld, aber ich hatte das Glück, sie zum Geburtstag bekommen zu haben. Und mit 22 kann ich nun endlich stolz von mir behaupten, „meine“ Jeans gefunden zu haben! Bin sehr happy darüber! 🙂

    • 30/11/2015 / 18:46

      Ooooh ja, eine Levis steht auch schon lang bei mir auf der Wunschliste 🙂

  7. 30/11/2015 / 12:28

    Klingt nach einem recht erfolgreichem und sehr sportlichem November! Ich bin besonders gespannt auf deinen Fitnessstudio Bericht. Und das Hosenproblem kenne ich… Hosen die von der Breite her passen, sind bei mir immer zu kurz, aber es geht. Und ich bin sehr kritisch, wie sie auszusehen hat und Jeans mag ich schon mal gar nicht :DD Deshalb habe ich genau zwei lange normale Hosen und sonst nur Sporthosen.
    Ich habe diesen November endlich mit meiner Facharbeit (heißt auch KOL oder Seminararbeit in der 10. oder 11. Klasse) angefangen und trainiere wieder besser. Ich bin zu fast jedem Training gegangen, war langlaufen (sogar mit echtem Schnee, der jetzt wieder weg ist, deshalb heißt es heute Cool Track) und bin von der Schule nach Hause gelaufen – 11km. Das nehme ich mir jetzt auch vor öfter zu machen, aber im Januar wird es wahrscheinlich zu kalt bei -20 Grad.
    Also liebe Grüße aus Finnland an die coolste Bloggerin :DD

  8. Julia
    30/11/2015 / 17:21

    Ich hatte im November auch Geburtstag! 😀
    Und ich bin bei einem 5 km Lauf mitgelaufen, worauf ich besonders stolz bin!! Das Jean-Problem kenne ich, ich habe nur wenige die ich wirklich gerne trage. ^^

  9. Louisa
    30/11/2015 / 22:14

    Dein November hört sich ja größtenteils echt gut an*-*
    Mein November war leider sehr stressig aber dafür habe ich viel erledigt und ich freu mich schon auf die Weihnachtsferien!:D
    Dir noch eine wunderschöne Woche<3
    Liebe Grüße, Louisa
    Lurabek

    • 04/12/2015 / 13:31

      War er wirklich, obwohl er auch extrem stressig war 🙂 Ich freue mich auch! Danke dir, liebe Grüße!

  10. 06/12/2015 / 19:26

    Dein November hört sich doch gut an. Die Jeans schaut auch cool aus. 😉 An die Punkte 2 + 7 muss ich mich demnächst auch mal machen. Ansonsten habe ich letzten Monat meine Küchenutensilien aufgestockt und einen Standmixer zugelegt. 🙂

    • 08/12/2015 / 17:56

      Er war es auch! Standmixer ist bei mir grad auch auf der Wunschliste, habe im letzten Jahr schon zwei kaputt gemacht und bin momentan nur mit Pürierstab unterwegs 😀 LG!

  11. 07/12/2015 / 16:05

    Ich möchte dir mal sagen wie toll ich dich finde 🙂 . Du bist natürlich und sehr autentisch, dass ist super. Bleib so. Ich folge dir schon eine lange Zeit wahr aber immer eher eine stille zuschauerin. Du hast mich inspieriert und mir mut gegeben mit deine tollen bost’s, so das ich mich endlich getraut habe meinen eigenen Blog zu starten.Dafür ein riiiesen Dankeschön. Dein November hört sich spannend an bei mir wahr alles komplet vollgestopft mit Arbeiten, Hundi, Blogen und alles. Das mit der perfekten Jeans kenn ich auch nur zu gut. Die Farbe, Höhe des Bundes, die Länge alles muss stimmen und das ist eher schwirig wen man gross ist. Entweder sind sie zu kurz oder ich passe 2x rein.

    • 08/12/2015 / 17:58

      So ein schönes Kompliment, danke danke danke für deinen lieben Kommentar. Das gibt mir so viel und motivert mich, weiter zu machen 🙂 Ganz ganz liebe Grüße!

  12. Kim
    09/12/2015 / 16:12

    Auch wenn es schon fast Mitte Dezember ist, schreibe ich trotzdem noch schnell ein Kommentar!
    Mal wieder ein schöner Eintrag von dir, vor allem die Bilder sind toll und es ist eine coole Art von Artikel, finde ich. Sowas könntest du jeden Monat schreiben 🙂

    Mein November war auch ganz spannend. Ich bin momentan in Chile und mache hier mein Auslandssemester, mein Praktikum wurde hier jedoch ganz plötzlich abgebrochen und ich musste mir hier ein neues suchen. Sehr schwierig und nervenaufreibend, aber ich habe es geschafft ! 🙂 Außerdem war ich in Bolivien, in Argentinien, und am Meer. Also ein aufregender Monat.

    Ich wünsche dir einen tollen Dezember und viele sonnige Grüße!
    PS: ich komme von Snapchat :p

    • 14/12/2015 / 21:40

      Dankeschön für dein liebes Feedback! Solche Artikel schreibe ich auch sehr gerne, daher gerne mehr davon 🙂 Wow, das hört sich ja super spannend an, ich wünsche dir noch eine fabelhafte Zeit und viel Erfolg! 🙂

  13. Caro
    28/12/2015 / 21:49

    Danke, liebe Diana, für dieses tollen Buchtipp!! The Last Lecture ist direkt mein neues Lieblingsbuch geworden. Ich habe es mir zu Weihnachten gewünscht und mumste es sofort durchgelesen. Unglaublich inspirierend dieses Buch – genau wie dein Blog auch :)!! Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.